Als würden die Don-Kosaken singen

Posted by KlausH on
0
Presse
Als würden die Don-Kosaken singen

Presseberichte über die Liedertafel Isen von 1869 e.V.
Pressebericht aus www.iseninfos.de

Als würden die Don-Kosaken singen – Festgottesdienst und musikalischer Frühschoppen der Liedertafel hervorragend besucht

Isen, 28. Juli 2019 – Die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes in St. Zeno übernahm am heutigen Sonntag die Liedertafel Isen anlässlich der diesjährigen 150-Jahr-Feierlichkeiten.

Nach dem Einzug der Vereine in die St. Zeno Kirche gab der Männer-Chor unter der Leitung der Dirigentin Bärbel Mayrhofer sein bestes.
Die beachtlichen Männer-Stimmen waren in der Akustik der St. Zeno Kirche so gut im Klang, als „wären die Don-Kosaken persönlich angereist“ – so eine Besucherin des Gottesdienstes im Anschluss.

Unter der Leitung der Blaskapelle Isen zog nach dem feierlichen Gottesdienst der Zug der anwesenden 18 Vereine zum musikalischen Frühschoppen in den Klement-Saal.

Zu Weißwürsten, Brezn und Bier gab hier die Liedertafel Isen mehrere gesanglichen Einlagen aus Ihrem Repertoire. Die Blaskapelle Isen unterhielt ebenfalls das Publikum mit klassischer Blasmusik auf hohem Niveau.

Bei der Rede des 1. Vorstand, Thomas Hofmann begrüßte neben dem ersten Bürgermeister Siegfried Fischer und Pfarrer Kriechbaumer auch über 18 Vereine, die zur 150 Jahr-Feier gekommen sind und im vollbesetzten Klement-Saal begeistert feierten.

Das Festjahr 2019 zum 150-jährigen Bestehen der Liedertafel Isen geht mit einem weiteren Highlight am Samstag, 9. November 2019 im Klement-Saal weiter. Dort findet ein Fest-Abend zusammen mit dACor statt, der sein 10-jähriges Bestehen feiert. Auch hier würde sich die Liedertafel Isen auf viele Besucher im Jubeljahr freuen. (kh)

Festgottesdienst in St. Zeno zur 150 Jahr-Feier der Liedertafel Isen